Niedersächsischer Wirtschaftspreis Mittelstand und Handwerk

Unternehmensportraits im Auftrag des Wirtschaftsministeriums Niedersachsen

Im Dezember 2015 wurde zum ersten Mal der Niedersächsische Wirtschaftspreis Mittelstand und Handwerk durch das Land Niedersachsen verliehen. Ministerpräsident Stephan Weil und Olaf Lies, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, ehrten damit Unternehmen, die sich beim Thema Ausbildung besonders hervorgetan haben. Bei der Neuauflage des Wettbewerbs im Jahr 2016 ging es um das Thema Mitarbeiterbindung.

FILMBLICK Hannover produzierte in beiden Jahren im Auftrag des Ministeriums über alle nominierten Betriebe kurze Portraits, die jeweils einen Auszubildenden bzw. Mitarbeiter in den Mittelpunkt des Films stellen. So zeichnen die Filme authentisch, ehrlich und ganz nah dran das Portrait eines Mitarbeiters und damit das Portrait eines ganzen Unternehmens.

Zu sehen gibt es die Filme 2015 auf der Website des Ministeriums und in unserem vimeo-Account. Die Filme 2016 finden sich im youtube-Account des Ministeriums.

Informationen

Regie: Christian Kelm
Kamera: Martin Kobold
Kamerassistenz: Alex Stahl
Schnitt: Damian Schipporeit

Produktion: FILMBLICK Hannover
Kunde: Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Impressionen